Rechtsanwalt

Johannes Sönke Boysen
Rechtsanwalt
Bankkaufmann
VitaAbitur an der Kieler Gelehrtenschule. Bankkaufmann bei der HSH Nordbank, Kiel
1992-1999Studium der Rechts- und Staatswissenschaften und der Evangelischen Theologie an der LMU München
1993-1997Stipendiat des Martin-Luther-Vereins in Bayern e. V.
1999-2002 Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichtes München
2002-2004Internationale Wirtschaftskanzlei in München
Seit 2004Dr. Boysen und Partner, Rechtsanwälte
Seit 2005Experte im Stiftungsrecht für den OLG-Bezirk Schleswig
Mitgliedschaften
Rechtsanwaltskammer München (2002-2005)
Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer (seit 2005)
Deutscher Anwaltverein
Deutsch-Nordische Juristenvereinigung
Ämter (Auswahl)
2008-2014Prof. Dr. Werner Petersen-Stiftung Kiel, Mitglied des Kuratoriums
2010-2011Sylt-Quelle Stiftung, Syltfoundation, Mitglied des Vorstands (Vorsitz)
2011-2017Orgelstiftung Heiligengeist in Kiel, Mitglied des Vorstands
2013-2017   Akademie des NDR Elbphilharmonie Orchesters Hamburg, Mitglied des Vorstands
2015-2019Joachim Akademie e.V. Hannover, Akademie der NDR Radio Philharmonie und der Hochschule für Musik, Theater und Medien HfMTM in Hannover, Vorstandsmitglied
Seit 2015Akademien am Theater Kiel e. V., Mitglied des Vorstands
Dr. iur. Kurt Boysen  +
Staatssekretär 1974-1988
Rechtsanwalt 1988-2014
Vita
1974-1985 Staatssekretär des Kultusministeriums des Landes Schleswig-Holstein
1987-1988Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein; Mitglied im Kabinett Stoltenberg I; Kabinett Stoltenberg II, Kabinett Stoltenberg III; Kabinett Barschel I, Kabinett Barschel II, Kabinett Schwarz
1985-1987Lehrauftrag an der Rechtfakultät der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel
1988-2014Rechtsanwalt bei Dr. Boysen und Partner
1988-1998BDO Deutsche Warentreuhand AG, Hamburg. Vorstandsmitglied, Geschäftsführender Partner
1998-1999BDO Deutsche Warentreuhand AG, Hamburg, Mitglied des Aufsichtsrates
Ämter (Auswahl)
1974-1985Geborenes Mitglied der Deutschen Kultusministerkonferenz
1974-1985 Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin, Mitglied des Kuratoriums
1965-1990Ludwig-Nissen-Stiftung, Husum, Vorstandsvorsitzender
1974-1985Deutscher Grenzverein, Flensburg, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
1987-1988Zweites Deutsches Fernsehen, Mainz, Mitglied des Rundfunkrates
2005-2010 Hospiz Kieler Förde, Kiel, Vorstandsmitglied (Vorsitz)
2002-2014Prof. Dr. Werner Petersen-Stiftung, Kiel, Vorstandsmitglied (Vorsitz)
2003-2014Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag (sh:z), Mitherausgeber, Mitgesellschafter
Ehrungen (Auswahl)
1978Bundesverdienstkreuz am Bande
1982Bundesverdienstkreuz Erster Klasse
2005Großes Bundesverdienstkreuz durch den Bundespräsidenten für Stiftungstätigkeit und Verdienste um das Ehrenamt